Suchbereich

Navigation




Verbote betr. Veranstaltungen & Betriebe

Take-Aways sind erlaubt – aber ohne Sitzplätze

  • Imbiss-Betriebe (Take-Aways), die Lebensmittel und Gegenstände für den täglichen Bedarf anbieten, können ihr Angebot weiterführen.
  • Sie sind nicht vom Schliessungsentscheid des Bundesrates betroffen.
  • Sie dürfen jedoch keine Sitzplätze anbieten und müssen ihre allfälligen Sitzgelegenheiten (auch Aussensitzplätze) für das Publikum sperren.
  • Der Betrieb eines Take-Aways ist im Kanton Bern ohne Bewilligung möglich, sofern kein Alkohol ausgeschenkt wird.
  • Gastgewerbebetriebe mit Bewilligung zum Alkoholausschank dürfen gemäss Entscheid der Geschäftsleitung der Regierungsstatthalterinnen und Regierungsstatthalter zusätzlich zum Take-Away auch Alkohol über die Gasse verkaufen.

Medienmitteilung vom 23.03.2020

 


Weitere Informationen

Kampagnenseite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG)

Die Plattform bringt Institutionen, Firmen und Fachpersonen für Einsätze zusammen.



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.besondere-lage.sites.be.ch/besondere-lage_sites/de/index/corona/index/veranstalter.html