Suchbereich

Navigation




So schützen wir uns

Hinweis

COVID-19 Tracking Schweiz

Um die Pandemie einzudämmen, müssen Verdachtsfälle möglichst früh identifiziert werden. Ihre Daten können helfen, Leben zu retten.

Ich mache mit
 

Darf ich noch spazieren, joggen oder Velo fahren?

Die Weisungen des Bundesrat sind klar (siehe Video). 

Bleiben Sie zu Hause!

Ausser in folgenden Ausnahmen:

  • Sie müssen Lebensmittel einkaufen.
  • Sie müssen zum Arzt /zur Ärztin oder in die Apotheke.
  • Sie müssen anderen Menschen helfen.
  • Home-Office ist nicht möglich und Sie müssen zur Arbeit gehen.

Es ist noch möglich:

  • Joggen,
  • Velofahren,
  • Spaziergang – allein oder zu zweit

Vermeiden Sie Zusammenkünfte mit mehr als 5 Personen!

  • Halten Sie Abstand zu Allen – auch zu Freunden, auch im Freien.
  • Nicht mehr als 5 Kinder zusammen
    • immer die gleichen 5 Kinder und 
    • immer die gleiche Betreuungsperson
  • Risikogruppe: Bleiben Sie zu Hause und bitten Sie um Hilfe.
    Halten Sie sich an die Verhaltensregeln!

Die Situation ist ernst. Der Bundesrat und die Schweiz brauchen Sie. Bleiben Sie zu Hause. Sie können Leben retten.

 

Personen ab 65 Jahren sind besonderes gefährdet

Das Coronavirus kann für Personen ab 65 Jahren und für alle mit bestehender Vorerkrankung gefährlich sein.

  • Abstand halten
    z.B. ältere Menschen durch genügend Abstand schützen, beim Anstehen Abstand halten, bei Sitzungen Abstand halten.
  • Gründlich die Hände waschen
  • Hände schütteln vermeiden
  • In ein Taschentuch oder in die Armbeuge husten / niesen
  • Bei Atembeschwerden, Fieber oder Husten zuhause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in die Arztpraxis oder Notfallstation

Nur im Notfall zum Arzt!

  • Es gehen generell nur jene Personen zu einem Arzt oder einer Ärztin, deren Gesundheitszustand es zwingend erfordert.
  • Ärztinnen und Ärzte verweisen Patientinnen und Patienten nur dann an eine Notfallstation oder in ein Spital, wenn es der Gesundheitszustand zwingend erfordert.

Umgang mit erkrankten Personen und Kontakten

Das BAG hat neue Empfehlungen zum Umgang mit erkrankten Personen und Kontakten inklusive Begründung publiziert:

  • Es gilt neu, dass sich alle erkrankten Personen (labor-bestätigt oder nicht) in die mindestens 10-tägige Selbst-Isolation begeben.
  • Ihre engen Kontaktpersonen sollen neu ebenfalls für 10 Tage in Selbst-Quarantäne zuhause bleiben.

Empfehlung BAG vom 19. März 2020

Video Selbstisolation

Helfen Sie mit!

Wenn Sie das aktuelle Informationsmaterial verbreiten, leisten Sie einen wichtigen Beitrag. Es sollen alle wissen, wie sie sich und andere schützen können. Laden Sie einfach das passende Dokument herunter und senden es an Freunde und Familie.

Wichtig: verbreiten Sie ausschliesslich offizielle Dokumente des Bundesamtes für Gesundheit.

Plakat des Bundesamtes für Gesundheit BAG mit Verhaltensanweisungen zum Schutz gegen das Coronavirus

Bild vergrössern Plakat des Bundesamtes für Gesundheit BAG mit Verhaltensanweisungen zum Schutz gegen das Coronavirus


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.besondere-lage.sites.be.ch/besondere-lage_sites/de/index/corona/index/schutz.html